Gibt es institutionellen Rassismus in Deutschland?

Die Fakten sind erdrückend.

Hier Links zu Artikeln aus der Zeitschrift MiGAZIN:
http://www.migazin.de/2014/08/28/nsu-abschlussbericht-gibt-rassismus-behoerden/

http://www.migazin.de/2014/08/22/thueringer-nsu-abschlussbericht-was-verschwoerungstheorie/

Und hier ein Interview mit Mehmet Daimagüler, dem Anwalt eines Nebenklägers, im NSU-Prozess aus dem MiGAZIN zu institutionellem Rassismus. Er vermisst eine umfassende Diskussion zu dem Thema und meint, solange diese fehle, werde sich auch nicht viel ändern: http://www.migazin.de/2014/09/12/wir-brauchen-eine-staerkere-auseinandersetzung-mit-institutionellem-rassismus/

Auch der Ausbildungsbereich ist betroffen: http://www.migazin.de/2015/01/23/studie-migrationshintergrund-erschwert-suche-nach-ausbildungsplatz/

Viele Opfer rassistischer Gewalt fühlen sich von der Polizei nicht ernst genommen und geschützt: http://www.migazin.de/2015/01/26/opfer-rechter-gewalt-die-haben-uns-nicht-ernst-genommen/

Auch bildungsmäßig gibt es für Deutschland erschreckende Zahlen und Gründe:  http://mediendienst-integration.de/artikel/studie-pathways-to-succes-schwierige-startbedingungen-bildung-migranten.html?utm_source=Themen-Alert+Mediendienst+Integration&utm_campaign=6a0d373a45-Januar+2015&utm_medium=email&utm_term=0_e43692422d-6a0d373a45-103702701

Schreib einen Kommentar