Frauen singen für Ihre Rechte

Auftritt der Band “Strom & Wasser“ und Musikerinnen und Musikern aus deutschen Flüchtlingslagern im Friedberger Jugendhaus Junity am 5.August.

Die Veranstaltung war von etwa einem Drittel Flücktlingen und 2/3 von einheimischen Teilnehmerinnen sehr gut besucht. Es hat allen gut gefallen, mit denen das IZF bisher gesprochen hat. (Johannes Hartmann).

Der Ablauf und Inhalte sind dem WZ-Artikel vom 7.8. gut zu entnehmen. (Bitte 2x auf den Artikel klicken, damit er seine lesbare Größe entwickelt)

Strom und Wasser WZk

Hier weitere Infos von Bandleader Heinz Ratz zur Floßtour, unter “blog” anzuklicken: http://www.fluchtschiff.de/informationen/

Bericht in der FR über die Frauenflüchtlingskonferenz in Frankfurt: http://www.fr-online.de/zuwanderung-in-rhein-main/fluechtlinge-aus-angst-vor-abschiebung,24933504,27560034.html

Schreib einen Kommentar