14. Internationales Spielefest (2015)

Das 14. Internationale Spielefest war trotz der Widrigkeiten des Wetters wieder ein voller Erfolg. Zwar fanden dieses Jahr nicht ganz so viele Menschen wie im letzten Jahr auf die Seewiese, aber die Atmosphäre hat alle begeistert, was wir den Rückmeldungen der Besucher entnehmen konnten und auch selbst so erlebt haben. Nachrichten von negativen Ereignissen haben meist einen höheren Stellenwert als positive und können den Gesamteindruck trüben. Ungeschehen machen sie die schönen Erlebnisse nicht. Hier der WZ-Artikel vom 21.7. über das Fest:

Zum besseren Lesen bitte auf den Artikel klicken

Artikel Spielefest 2015 k

Die folgende Darstellung in der der Frankfurter Neuen Presse vom 22.7. ist falsch und lässt uns Organisatoren als parteiisch und opportunistisch erscheinen:

„Politische Konflikte
Und obwohl alle dasselbe Schicksal teilen, nämlich weit weg von ihrem Heimatland, von ihrem gewohnten Umfeld und von ihren Verwandten und Freunden zu sein, konnte auch dieses Fest politische oder ethnische Konflikte nicht ganz ausschalten. So musste die kurdische Gruppe mit ihrem Spielestand ans äußerte Ende der Seewiese ausweichen, weil sich in der Mitte bereits vier türkische Stände platziert hatten und die Kurden, obwohl ebenfalls türkische Mitbürger, nicht in ihrer Nähe dulden wollten. Sehr zum Missfallen der Kurden, die dafür kein Verständnis hatten.“
 

Fakt ist: In einem gemeinsamen Vorbereitungstreffen eine Woche vor dem Fest, an dem auch VertreterInnen der angesprochenen Parteien teilnahmen, wurde die Platzverteilung diskutiert sowie einvernehmlich beschlossen. Es gab keine Einsprüche.

Unterschwellige Konflikte als Reaktion auf die in der Türkei bestehen schon lange und seit weit vor Beginn der Spielfeste. Natürlich sind sie durch den Waffenstillstand zwischen PKK und türkischer Regierung in den letzten Jahren erheblich zurückgegangen. Wir hatten das Gefühl, dass vor Ort auch die gemeinsame Beteiligung an den Internationalen Spielefesten zu einer Entspannung beigetragen hatten. Durch die aktuelle Politik der Türkischen Regierung und die Aufkündigung des Waffenstillstandes dürfte sich das leider wieder ändern.

Hier können Sie die Bilder vom 14. Internationalen Spielefest ansehen: http://www.internationales-zentrum-friedberg.de/bilder-vom-internationalen-spielefest-2015

Für die Anmeldung und Vorbereitung des Internationalen Spielefestes 2016 gehen Sie bitte auf folgenden Link: http://www.internationales-zentrum-friedberg.de/15-internationales-spielefest