19. Internationales Spielefest 2020 in Friedberg fällt aus!

Leider ist nach den Beschlüssen der Bundesregierung, alle großen Veranstaltungen bis 31. August zu untersagen jetzt klar, dass das Internationale Spielefest zum bisher geplanten Zeitpunkt nicht stattfinden kann. Ein Nachholtermin ist nicht geplant. Die bisher angemeldeten Teilnehmer*innen werden persönlich informiert.

Nachfragen per E-Mail unter: izf@x3x.de 

Wir haben schon viel gehört und gelesen von Organisationen, die ihre ausgefallenen Veranstaltungen nachholen wollen. Es gibt außerdem viele geplante große Veranstaltung direkt im zeitlich möglichen Umfeld eines Spielefestes im Herbst. (Wobei auch heute noch fraglich ist, ob die wie geplant stattfinden können.)
Wir schätzen, dass nach der jetzigen Funkstille ein Feuerwerk von nachgeholten Festen entstehen wird, die sich gegenseitig Konkurrenz machen und mit einem Überangebot auch eine Überforderung der potentiellen Besucher*innen entsteht. Das alles natürlich nur, wenn bis dahin tatsächlich „Normalität“ eingekehrt ist. Natürlich haben wir unseren Stamm an Teilnehmer*innen am Internationalen Spielefest, aber darüber hinaus sind wir immer auch auf spontane Besucher*innen des Spielefestes angewiesen. Daher haben wir uns entschieden, das Fest für dieses Jahr ganz abzusagen.

Den Bericht vom 18. Internationalen Spielefest finden Sie jetzt hier: http://www.internationales-zentrum-friedberg.de/internationales-spielefest-2019

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.